Trinity zur Thematik Selbsthilfe in Chats & Foren

Fortsetzung der Seite: Ehrenamtliches Engagement

Sie steht der Thematik wie folgt gegenüber

Sie ist sich bewusst, dass die Selbsthilfe im Internet für viele Menschen eine wichtige Stütze sein kann, was sie generell begrüßt und sich gelegentlich beteiligt.

Zwischen dem 24. Bis zum 51. Lebensjahr war „Autism_Trinity“ in verschiedenen Vereinen, Selbsthilfeorganisationen und vor allem im Bereich Selbsthilfe im Internet engagiert. Im Internet betreffend vom April 2000 bis Ende August 2017 in Chats & Foren im Bereich Selbsthilfe (Administrator/Moderator).

Bedingt der langen Zeit ihrer Internetaktivität, erlebte sie zunehmend bei den Usern einen negativen Wandel. Denn die stetige Zunahme von „Fakes & Trollen“ in Internetportalen erschwert die Glaubwürdigkeit deren Aussagen. Dies leider zum Nachteil sämtlicher Aufrichtigen Usern in Internetportalen.

Da sie stets ein sehr bodenständiger Mensch ist, glaubt sie Diagnosen nur noch, wenn sie es schwarz auf weiß liest bzw. sich selbst von den Menschen real überzeugen kann. Wenn Sie ab und an mal im Internet in Chats oder Foren erscheint, dann nur noch als normaler User, der schreibt und liest. Aber nicht mehr in den Funktionen Administration und Moderation.