Optimaler Speiseplan der Autism_Trinity

Fortsetzung der Seite: Ernährung der Autism_Trinity

Von was ernährt sie sich am liebsten

  • Obst, Gemüse und Salat welche nicht viel Kohlenhydrate enthalten
  • Nicht mehr täglich Fleisch und wenn dann nur noch mageres Geflügel oder Rindfleisch
  • Fleisch z.B. anbraten mit Wasser und nicht mit Pflanzenfetten oder Ölen
  • Wegen Fett und Salzzufuhr nicht zu fetter Käse
  • Obst oder Säfte nur am Morgen und nicht den ganzen Tag über
  • Kalt gepresste Speiseöle für Salat
  • Ab und an ein paar (nicht zu viele) Nüsse
  • Als Milchprodukt gibt es seit da nur noch zum Frühstück Laktose freier Naturjoghurt mit einem Apfel + einer Kiwi in kleine Würfel geschnitten + alles verrührt. Diese Mahlzeit langsam und zum Brei verbeißen. Dies genießt sie all morgendlich wie ein Ritual